Kommunalwahl

Unser Programm für die Kommunalwahl am 6. März 2016:

Bürgernähe

  • Transparenz
    • bei Einnahmen und Ausgaben (Haushaltsplan)
    • in der Verwaltung
    • bei der Entscheidungsfindung
    • Einbindung der Bürger / Bürgerversammlung
  • Engagement und Ehrenamt fördern
  • Neubürger willkommen heißen

Soziales

  • Verlässliche und bezahlbare Betreuung für Schul- und KiTa-Kinder – auch in den Ferien
  • Barrierefreiheit im öffentlichen Raum
  • Generationsübergreifende Angebote z.B.
    • Angebote für Jugendliche (Jugendtreff)
    • gemeinsamer Mittagstisch für Senioren und Kinder
  • Unterstützung der Vereinsarbeit

Umwelt und Verkehr

  • Verkehrsberuhigung einrichten und überwachen
  • Organisation und Kennzeichnung des ruhenden Verkehrs
  • Energetische Sanierung öffentlicher Gebäude
  • Bessere Vernetzung des öffentlichen Nahverkehrs

Finanzhaushalt

  • Nutzung von Fördermöglichkeiten
  • Stärkung der Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden
  • Hinterfragen von Entscheidungen – nicht nur abnicken
  • Bürgerhaushalt – Berücksichtigung von Anregungen der Bürger